Auf der Suche nach Lebenszeichen

Der Bund, 8. April 2019

von Martin Erdmann

Wird das Viererfeld zu einer Schlafsiedlung? In das Bauprojekt involvierte Personen versuchten diese Behauptung am gestrigen «‹Bund‹ im Gespräch» zu entkräften.

Isoliertes Quartier?
Die Begrifflichkeit der Belebung gab aber zu reden. Laut Zimmerli werde diese oft missinterpretiert. «Nicht nur eine Strasse, auf der tausend Menschen auf- und abgehen, bedeutet Belebung.» Um dies zu erreichen, brauche es auch Aufenthaltsqualität, zum Beispiel ruhige Wohnstrassen. «Es geht nicht darum, dass in jeder Seitenstrasse durchgehend Rambazamba herrscht.»

...mehr