Warum jüngere Leute mit Wohneigentum zögern

20 Minuten, 1. April 2016

von Franziska Kohler – Nach 2020 wird der Immobilienmarkt einem «Stresstest» unterzogen. Ein Problem wird sich in Zukunft besonders verschärfen.

«…Was die Credit Suisse anhand von demografischen Daten berechnet hat, erlebt die Planungs- und Architektursoziologin Joëlle Zimmerli im Alltag. «In den vergangenen Jahrzehnten wurden viele Häuser mit ungünstigen Grundrissen an Lagen gebaut, die aus heutiger Sicht schlecht sind», sagt Zimmerli.»

...mehr