Larissa Fritsch

Larissa Fritsch arbeitet sowohl mit qualitativen als auch quantitativen Methoden der Sozialwissenschaften. Sie ist vertraut mit den Statistiksoftwares Stata und SPSS zur Aufbereitung und Auswertung von grosse Datensätzen. Daneben beherrscht sie auch die qualitative Analyse von Befragungen. Sie interessiert sich besonders für gemeinschaftliches Wohnen und dafür, wie man Städte, Ortschaften und Quartiere nachhaltig und divers gestalten kann.


Berufliche Stationen

2020 Zimraum GmbH, Mitarbeiter Datenanalyse und Datenerhebung
seit 2018 Universität Zürich, Soziologisches Institut, Hilfsassistentin
2018 – 2020 Universität Zürich, Stellenmarktmonitor Schweiz, Hilfsassistentin
2016 – 2018 Infofactory Brugg, Assistentin Webdesign
2014 – 2015 Pflegimuri, Praktikantin Pflege

Ausbildung

seit 2019 Master of Arts in Soziologie mit Nebenfach Biologie, Universität Zürich
2015 – 2019 Bachelor of Arts in Soziologie mit Nebenfach Biologie, Universität Zürich
2010 – 2014 Zweisprachige Maturität, Alte Kantonsschule Aarau