Eigenheim Bern

Zu Hause alt werden? Ja klar, aber wie?

Mit der älter werdenden Gesellschaft ändern sich auch die Ansprüche und Vorstellungen im Hinblick aufs private Wohnen. Die meisten wollen in den vertrauten vier Wänden alt werden. Doch können die Angebote mit der Nachfrage nicht Schritt halten.

Wenn wir älter werden, gewinnt unser Zuhause immer mehr an Bedeutung. Dabei stellen sich jedoch oft folgende Fragen: Ist es sinnvoll, in der angestammten Wohnung zu bleiben? Ist mein Zuhause altersgerecht eingerichtet oder wie kann ich es anpassen? Soll ich mein Eigenheim verkaufen und was ist dabei zu beachten? Was ist wichtig bei der Übergabe an die Kinder?

Die Eigenheim Bern präsentiert eine Gesprächsrunde zu diesem Thema am Samstag, 14.April, um 13.45 Uhr. Moderatorin Monika Buser unterhält sich mit den Teilnehmern Dr. Joëlle Zimmerli, Zimraum Raum + Gesellschaft, Barbara Gurtner, Präsidentin Rat für Seniorinnen und Senioren, einem Experten der SVIT und Daniel Aeberhard, Geschäftsführer Home Instead Bern.